Außen weich innen knackig! · backen mit Dinkel · Blog-Rezepte aus dem Schwedenwald · Ei- und Milchfrei · Einfach mal machen · Lichtmoment entdeckt

ZufallKüchenZauber: Pytte-Pfifferling-Paj aus Schweden

😁 Hejsan alla! 😁

Heut gelangen mir zufällig äußerst pytteliten (winzig kleine) leckere Quiches mit Pfifferlings(kräm)füllung. Ich darf verkünden: Sie schmeckten sogar meinem Borker, obwohl der Mürbeteig nicht mag. Aber dieser hier ist mitnichten trocken und bröselig, sondern würzig und .. na einfach .. schmatzig frisch.

Ich habe meine Muffinbleche gebuttert und ein wenig Zucker hineingestreut. Den Mürbeteig aus einem Häufchen Dinkel-Weiß-Mehl, zwei großen EL pflanzlicher Margarine (oder mehr nach Bedarf), etwas Salz und vielen Kräutern zusammenkneten. Der Teig wird hierbei fest und trocken; eine große Teig-Kugel.
Für die Füllung – in einer kleinen Pfanne – Pfifferlinge in Butter anschwitzen. Diese werden ABGEKÜHLT in einer hohen Schüssel püriert, zusammen mit fester Hafersahne (wie Schlagsahne). Dann rote Schalöttchen glasieren und ABGEKÜHLT mit etwas Salz in die Füllung geben.

Kleinere Teigkugeln dünn auswalzen und als Boden in die Formen drücken. Ein TL Apfelmus hineinklecksen und je eine kleine Kirschtomate 🍅 hineinlegen (der Clou ;)). Die Pfifferling-Füllung darübergeben. Ich habe die Minni-Paj’s mit Ziegenkäse überbacken und angebratenen Speck daraufgelegt. Nach dem bräunend Backen bei 180-200 Grad hab ich noch Dillkrönchen aufgesetzt. Und die würzigen, kleinen Dinger schmecken … 💜

knackig im Inneren, Apfelsüße und Tomatensäure 😀 ein Traum

Einkaufskorb: Cocktail-Tomaten, Speck, Schalotten, Dinkelmehl, Pflanzenmargarine, Salz, Italienische Kräuter, Pfifferlinge, feste Hafersahne, Apfelmus, Ziegenkäse, frischer Dill

Die feine lachsfrische Hauptspeise zu meiner Pfifferlingsbeilage (in der Galerie zu entdecken) 😉 hab ich bei CLAUDIA in ihrer BLOCKHÜTTE entdeckt. Mmmhhh, vielen Dank  😉

Küchen-Grüße von eurer Wald-Lovisa

14 Kommentare zu „ZufallKüchenZauber: Pytte-Pfifferling-Paj aus Schweden

Snälla du! Wirf mir hier einen deiner Gedanken zu, ja? :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.