Einfach mal machen · Elfen · Herbst im Schwedenblog · Kindergeschichte schreiben · Kolumne Schwedensonntag · Minzi und die Schuhmacherbande · Schmökerzeit · Zauberwelten

Schwedensonntag: Schreibcafé .. gemeinsam schreiben – Kinderkurzgeschichte „Minzi“ 4

❤ 🍁 🔅 🔆 „Hallå till alla Minzi vän!“ (Hallöle allen Minzi Freunden!)  🔆 🔅 🍁 ❤

Diese Fortsetzung von Lester ist ja gleich weiter aus meiner Feder heraus geflossen .. auch nun in anderer Tempusform .. ich glaub das Geschichtlein entwickelt sich 😀 .. vierter Teil!

Ich suche immer mit geschlossenen Augen und Einfinger-Adler-Suchsystem zufällig fünf Worte aus dem aktuellen BirkerBücherKistenKinderbuch. Wenn du magst, entwickle einen knackigen, niedlichen kurzen Folgetext daraus! Schick ihn mir per Mail und setze einen kleinen Kommentar auf diese Seite, wenn ich Post 💌 ✉️ 💌 habe. Falls es mehrere Einsendungen gibt, wird ein Siegertext von mir mit Link zu deiner Homepage hier veröffentlicht. Wärme die Tastatur und deine Schreibfinger!

✏️ ✒️ 🖋 ✍️ Wer? Was? Wo? Mit wem? Warum? Kurze Texte – schöne Sprache. ✍️ 🖋✒️ ✏️ DIE fünf Worte: keck, rot, Holz, Haus, folgen

Und so geht es also bei (Berk SchuhmacherSohn, Liro SchulDirektorkind) Minzi und Lester (2 Jahre), dem MinziundKäsefreund weiter:

In einem Glas steckt keck und spitz eine grüne Paprika und dahinter eine rote. „Uuu da .. weg!“, staunt Lester. Es macht „“Husch“ und „Wusch“ und Lester merkt noch einen Windhauch an seinem Gesichtlein. Dann wackelt ein anderes Holz hin und her. Minzi steckt auch schon den Kopf hindurch. Wieder ganz mutig  krabbelt der kleine Kerl „Schwups“ hinter dem Kätzlein her, ganz unter das Haus. Und hier ist es nun wirklich schön! Eine Zauberwelt von tanzenden Lichtpünktchen und glitzernden Steinen rund herum. Tautropfen kullern hohe Gräser hinab. Auch die Spinnweben in den Ecken sind hübsch aufgeräumt mit den Wasserperlen behängt. Der Glitzertau landet platschend mit Ringen in den vielen kleinen Seen. Überall huschen rote Zipfelmützen aufgeregt durchs Gras. Auch der Fledermaus gefällt es hier sehr gut. „Maus bleiben?“ fragt Lester sie noch so, dann hört er die Kinder auf dem Hof lachen. „Tschüühüüs!“ und schnurrstracks ist er ohne das Mützchen durch die Bretter wieder nach draußen unterwegs. Und Minzi folgt ihm schnurrend. Im Tageslicht ..

DIE fünf Worte: Murmel, Gans, Wolken, Katze, Kinder

Hier findest du den ersten Teil von Minzi und der Schuhmacherbande

Hier findest du (bald) den fünften Teil von Minzi und der Schuhmacherbande

Advertisements

3 Kommentare zu „Schwedensonntag: Schreibcafé .. gemeinsam schreiben – Kinderkurzgeschichte „Minzi“ 4

Snälla du! Wirf mir hier einen deiner Gedanken zu, ja? :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.